Erstaunliche Bäume für zu Hause

Wir wünschen einen guten Start in die Woche und wollen euch, bevor ihr den perfekten Baum für euer Weihnachtsfest sucht, etwas darüber erzählen, wie es eigentlich zur Tradition des Weihnachtsbaums kam.

Schon in der Antike wurde im Norden das Haus mit Tannenzweigen geschmückt, um böse Geister fern zu halten und der Hoffnung auf den Frühling Ausdruck zu verleihen. Das Schmücken eines Baumes stammte aus dem Mithras- Kult zur Wintersonnenwende. So ehrte man den Sonnengott.

Heute haben wir ein Märchen aus dem Wald für euch. Ein tapferes Mädchen, welches durch die Bäume wandelt. Freut euch auf:

 

Rotkäppchen
Rotkäppchen von  Luis Army Blanc

Rotkäppchen von Luis Army Blanc

Hier könnt ihr euch das Märchen anhören.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.